Bürgerinitiative Innenhof Braunschweig

Test banner
 
 
Home page Verschiedenes > Verschiedenes > Hausbewohner 25. Januar 1 Permanent link to this page
Friday, 15 November 2019
 

Hausbewohner 25. Januar 1
Export to PDF Permanent link to Hausbewohner 25. Januar 1 Email Print
Written by Bürgerinitiative Innenhof Braunschweig
Wednesday, 06 May 2009

 

Bürgerinitiative für den Erhalt des Innenhofes Nussbergstraße 25. Jan.2008

Liebe Hausbewohner!

Die geplante Bebauung im Innenhof betrifft eklatant ihre Rechte. Beim Studium des
Bebauungsplanentwurfs ist uns aufgefallen, dass die Stadt von sich aus ihnen ein Baurecht auf
Bebauung einer Fläche eingeräumt hat. Wer Sie unserer Meinung nach vielleicht falsch
beraten hat, wissen wir nicht. Gleichwohl möchten wir ihnen aber folgende Tipps geben:

Nach der Niedersächsischen Bauordnung §7a sind verringerte Grenzabstände von der halben
Gebäudehöhe, aber mindestens 3m auf maximal 17m zulässig.

Das Gebäude, das entlang ihrer Grenze stehen soll ist deutlich länger als 17m geplant,
dadurch wird die zulässige Länge des Grenzabstandes V2 H deutlich überschritten
(verminderter Grenzabstand = halbe Gebäudehöhe auf höchstens 17m). Dem müssten Sie
zustimmen und gie würden im Gegenzug entlang dieser Gebäudekante von der Grenze
zurücktreten müssen. (Dies wäre ein Verzicht auf ihre Rechte und die längere Bebauung mit
vermindertem Grenzabstandes !/2H bricht das öffentliche Baurecht (NBau0).

Sie selbst haben jetzt noch die theoretische Möglichkeit 40% ihres Grundstückes zu bebauen
(unter Wahrung der Grenzabstände = Gebäudehöhe bzw. zu der Grenze zum Innenhof
insgesamt höchstens 17m 1/:z Gebäudehöhe).

Wir empfehlen ihnen zur Wahrung ihrer Rechte, schnell eine Bauvoranfrage zur Erweiterung
ihres Gebäudes nach Westen zu stellen. Eine Bauvoranfrage ist preiswert, bindet die Behörde
rechtlich und darf auch vom Nichtfachmann gestellt werden (Sinn: Der Bauherr soll sich
rechtsverbindlich über seine Möglichkeiten informieren können, ehe er Planungen beauftragt)


Liebe Grüße
 

 

Last updated ( Sunday, 10 May 2009 )
 

 
      
 
Powered by Lanius CMS